Geschäftsadresse günstig bestellen in München

Nächste Schritte zu Ihrer schnellen und günstigen Geschäftsadresse in München

Bitte schicken Sie uns:

1. den unterschriebenen Vertrag (über den Vertrags-Generator erstellt)

2. die Ausweiskopie (Vorder- und Rückseite)

3. falls schon vorhanden die Gewerbeanmeldung oder den Handelsregisterauszug

 

 an info@virtuelles-buero-in-muenchen.de 

Falls Probleme bei der Vertragsgenerierung auftauchen, zögern Sie nicht uns anzurufen: 089-548 479-09

Keine Sorge, ein generierter Vertrag ist erst wirksam, nachdem beide Parteien unterschrieben haben!

Sobald wir Ihre Unterlagen komplett haben und die Kaution mit der vereinbarten Monatsmiete eingegangen ist:

  1. Erhalten Sie den Vertrag gegengezeichnet zurück
  2. Ihre Firmenbezeichnung wird am Briefkasten angebracht und Sie können sofort Post empfangen
  3. Falls gebucht werden die weiteren Leistungen wie Telefonnummer-Weiterleitung und/oder Firmenname am gemeinsamen Firmenschild an der Straßenfront aktiviert/angebracht.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Um den Anforderungen bzgl. dem Geldwäschegesetz gerecht zu werden benötigen wir Ihre Ausweiskopie (Vorder- und Rückseite), die Gewerbeanmeldung und bei GmbH`s und UG`s den Handelsregisterauszug.

Sie erhalten eine Gewerbemietvertrag für Ihren Firmensitz wie bei einer gewöhnlichen Wohnungsmiete auch. Auch dort bekommen Sie keine Rechnungen. Sie geben den Vertrag Ihrem Buchhalter oder Steuerberater und der weiß wie diese Mieten zu buchen sind. Falls Sie Arbeitsplätze nutzen sollten, so werden diese separat erfasst und zum Monatsende erhalten Sie dafür eine Einzelrechnung.

Gerne ja – nach Terminabsprache können wir die Verträge vor Ort gemeinsam unterzeichnen und Sie erhalten auch Ihren Postkastenschlüssel, sofern Sie einen eigenen Postkasten gebucht haben.

Sie überweisen die erste Monatsmiete und die Kaution. Danach erfolgt die Bezahlung Ihres Firmendomizils in München über Lastschrifteneinzug monatlich immer zu Monatsanfang. Alternativ zu einem Lastschrifteneinzug gibt es auch verschiedene Möglichkeiten der Vorauszahlung:  12 Monate im Voraus / 6 Monate im Voraus / 3 Monate im Voraus.

Ja – das ist zu Beginn ausnahmsweise möglich. Sie erhalten von uns dann eine offizielle Quittung für die Anmietung Ihrer Gewerbeadresse in München. Optional können Sie auch von Ihrem privaten Konto den Betrag für die Geschäftsadressmiete überweisen, denn dies zählt für Ihren Buchhalter dann auch als Quittung bzw. als Barauslage vor Geschäftseröffnung und Gewerbeanmeldung.

Weitere FAQ’s unter Virtuelles Büro Mieten

Hier finden Sie günstig und schnell Ihre Geschäftsadresse und Ihr virtuelles Büro in München.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

XEBRA GmbH
Cosimastrasse 121, 81925 München
Termine nach Vereinbarung

Copyright 2024. Alle Rechte vorbehalten.